Die Probezeit ist für die Beschäftigung für den Zeitraum von zwei Monaten nicht festzusetzen. Die Arbeitnehmer, die einen Arbeitsvertrag für zwei Monate abgeschlossen haben, können für die Arbeit an ihren freien Tagen und Feiertagen innerhalb der oben genannten Frist nach ihrer Vereinbarung eingestellt werden. Im ersten Arbeitsjahr erwirbt der Arbeitnehmer das Recht, nach sechs Monaten ununterbrochener Arbeit in der gegebenen Organisation in Urlaub zu gehen. Der Arbeitnehmer kann nach Zustimmung der Parteien auch vor Ablauf der sechsmonatigen Frist einen bezahlten Urlaub erhalten. Im Falle einer Nichteinigung durch die Vermittlungskommission setzen die Parteien versöhnliche Verfahren mit dem Mediator und/oder beim Arbeitsschiedsverfahren fort. Artikel 78. Beendigung eines Arbeitsvertrags auf beiderseitige Zustimmung aller Seiten Eine Einzelperson, die eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst in einer Voll- oder Teilzeit-Dauerstelle oder einer befristeten Stelle anfängt, dient einer Probezeit. Der Tarifvertrag kann auch für die Berechnung der Durchschnittslöhne andere Zeiträume vorsehen, wenn er die Situation der Arbeitnehmer nicht verschlechtert. Der Arbeitsplatz (Position) des Arbeitnehmers und sein Durchschnittslohn sind für ihn für den Zeitraum sicher zu halten, in dem staatliche Aufsichts- und Kontrollstellen, die die Einhaltung des Arbeitsrechts und anderer gesetzeskonformer Gesetze überwachen, die Arbeiten aufgrund von Verstößen gegen Arbeitsschutzanforderungen ohne Verschulden des Arbeitnehmers aussetzen können. Wenn das Eigentum an dem Eigentum einer Organisation geändert wird, hat ein neuer Eigentümer das Recht, einen Arbeitsvertrag mit dem Geschäftsführer der Organisation, seinen Assistenten und dem Hauptbuchhalter spätestens in drei Monaten ab dem Datum der Erlangung von Eigentumsrechten zu kündigen. Eine schriftliche Kopie der Ansprüche kann an den Dienst zur Beilegung von Kollektivarbeitsstreitigkeiten weitergeleitet werden. In diesem Fall ist der Dienst verpflichtet, zu überprüfen, ob die andere Partei des kollektiven Arbeitskampfes die Ansprüche erhalten hat.

Hat ein Arbeitnehmer die erforderliche Probezeit in einer vorübergehenden oder unbefristeten Stelle im öffentlichen Dienst von Alberta abgesessen, ist der Arbeitnehmer nicht verpflichtet, eine weitere Probezeit nach Dereinstellung oder Beförderung in eine andere Stelle zu verbüßen, sofern kein Dienst besteht (PDF, 880 KB). Ein Mitarbeiter kann seinen Antrag während der gesamten Widerrufsfrist zurückziehen. In diesem Fall findet keine Entlassung statt, außer in Fällen, in denen ein anderer Arbeitnehmer, der bei Abschluss eines Arbeitsvertrags nach diesem Kodex und anderen Bundesgesetzen nicht abgelehnt werden kann, zu dieser Position in schriftlicher Form eingeladen wird. Ein Mitarbeiter kann innerhalb von drei Monaten, seit dem Zeitpunkt, in dem er von der Verletzung seines Rechts erfahren hat oder erfahren sollte, einen Rechtsbehelf bei der Arbeitskampfkommission einlegen. Das Arbeitsschiedsverfahren wird von den Parteien des kollektiven Arbeitskampfes und der Dienstleistung zur Beilegung von Kollektivarbeitsstreitigkeiten spätestens drei Arbeitstage nach Beendigung der Prüfung eines kollektiven Arbeitskampfes mit der Schlichtungskommission oder dem Mediator gebildet. Auf Antrag der Arbeitnehmer, die ein Kind (Kinder) adoptiert haben, kann ihnen ein Erziehungsurlaub für den Zeitraum bis zum Erreichen des Kindes (Kinder) gewährt werden. Artikel 54. Haftung für die Umgehung von Tarifverhandlungen, die Nichtbereitstellung von Informationen, die für Tarifverhandlungen erforderlich sind, und für die Ausübung der Kontrolle über die Einhaltung von Tarifverträgen, Vereinbarungen Die Beschäftigten des Dienstes zur Beilegung von Tarifstreitigkeiten haben das Recht, bei Vorlage einer entsprechenden Bescheinigung ungehinderten Besuch eines streitgesinnten Arbeitsbereichs (Tochtergesellschaft, Repräsentanz oder sonstige strukturelle Unterabteilung) zum Zwecke der Beilegung eines Tarifkonflikts, Feststellung und Beseitigung von Gründen, die anlasse für solche Streitigkeiten sind, zu finden und zu beseitigen.

Share this...
Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0Email this to someone